Herbstschiessen  

   

Reglement  

   

Agenda  

   

Schiesstage  

   

Infos  

   

Fotoalbum  

   

Gästebuch  

   

Weblinks  

   

Kontakte  

   

SCHÜTZENSTUBE CORONAVIRUS-INFORMATION

+++++ An der gestrigen Medienkonferenz vom 14. April hat der Bundesrat die geplante Mietung der Schützenstuben bis auf weiteres verschoben. (Die Schützenstuben unterliegen dem Gastrogesetz) Änderungen diesbezüglich werden laufend angepasst und kommuniziert. +++++
   

Jahresmeisterschaft 2021

Lizenzierte Schützen

2  Kategorien:

-    A  Sportgewehre

-    B  Armeegewehre

Es zählen mindestens 13 Resultate, von Wettkämpfen die vom Verein offiz. vorgeschrieben

werden, davon 3 Pflichtresultate. Dies sind:

  • Vereinsstich Eidg. Schützenfest Luzern
  • Bestes Resultat AMM
  • Endstich

Berechnung

  • Es gelten nur 10-er, 15-er oder 20-er Programme. (Programme welche nicht dem 10er
    Programm entsprechen, werden dementsprechend umgerechnet)
  • Von den ca. 30 Schiessen die der Verein im Jahr absolviert, werden die 10 höchsten
    Resultate des einzelnen Schützen für die Jahresmeisterschaft gezählt, zuzüglich die
    die drei Pflichtresultate.

Feldmeisterschaft nur für nicht lizenzierte Schützen  (C-Schützen)
-    Eidg. Feldschiessen
-    Obligatorisch
-    Endstich

Für eine Wertung der Feldmeisterschaft müssen mindestens 4 Schützinnen oder Schützen die Feldmeisterschaft geschossen haben, ansonsten wird diese nicht gewertet und es erfolgt kein
Absenden darüber.


Ausnahmen/Ergänzungen

-    Jede AMM-Runde muss innerhalb des gesetzten Zeitraumes geschossen werden.

-    Kann aus einem Grunde (Krankheit, Ferien) das Kantonale Schützenfest nicht am
     vorgesehenen Termin geschossen werden, kann es auf dem Heimstand nachge-     schossen werden. Beim erzielten Resultat werden 2 Punkte abgezogen und so für
     die JM gezählt.

-    Der Endstich kann an zwei Donnerstagen vor dem offiz. Termin Endschiessen
     vorgeschossen werden.



Gutschriften

-    Jedem Schützen der mehr als 20, vom Verein ausgeschriebene, auswärtige Sektions-
     oder Gruppenwettkämpfe besucht hat, wird ab 21. Schiessanlass pro besuchten
     Schiessanlass mit CHF 8.00 vergütet. (Ausgenommen sind jene Schiessen,
     wo der Verein die Einzeldoppel übernimmt).

-    Junioren welche Aktivmitglied sind, erhalten beim «Schützenabsenden» pro abgegebenes
     Standblatt 50 % der Stichkosten zurückbezahlt.

-    Eventuelle Sektions- oder Gruppendoppel gehe zu Lasten Vereinskasse. Ausbezahlte
     Gaben gehen zu Gunsten der Vereinskasse.

Munitionsabgabe

Kaufmunition:                  Pro Patrone GP11 und GP 90,   CHF  -.50

AMM:                               Programm 20 Schuss

Schwingerschiessen:      Programm 20 Schuss

Gruppenmeisterschaft:    20/15 Patronen, pro offiz. Training

JS + JJ-Training:             Munition gratis (pro Teilnehmer Unkostenbeitrag von CHF 50.00)

                                       

Berikon, 26. Februar 2021

   

 Neue Mitglieder

Der Feldschützenverein Berikon ist einer der ältesten Vereine in Berikon und soll auch in Zukunft erhalten bleiben. Darum suchen wir neue Mitglieder die bei uns mitmachen. Haben Sie Lust sich wieder einmal beim 300m Schiessen zu versuchen, so sind Sie bei uns herzlich zu einem Besuch der Trainingsschiessen eingeladen. (immer Donnerstags) In der Schützenstube kann dabei auch das gemütliche Zusammensein gepflegt werden. Wir würden uns freuen, wieder neue Gesichter bei uns begrüssen zu dürfen.

   

Letzte Neuigkeiten

   

*** Schützenstube *** Vermietung/Eigenbedarf  

Do Apr 22, 2021 @08:00 - 17:00PM
Vermietet
Sa Apr 24, 2021
Eigenbedarf
Do Mai 06, 2021 @08:00 - 17:00PM
Vermietet
   

Sponsoren  

_______________________

 

_______________________

_______________________

_______________________

_______________________

   
© 2021 Feldschützen Berikon